LaBrassBanda

Termine

21.05.2021

Freitag, 18:00 Uhr

Hofbräuhaus

München

22.05.2021

Samstag, 11:00 Uhr

Hofbräuhaus

München

Informationen

Jetzt, wo es endlich wärmer wird, ist es langsam an der Zeit, die Socken von den Füßen zu streifen und sich nicht nur kopfüber sondern auch barfuß ins Leben zu stürzen. Und wem könnte dies wohl besser gelingen als der bayerischen Bläserkombo LaBrassBanda? Die Jungs rund um Stefan Dettl stehen nicht nur mit beiden Beinen fest im Leben, sondern auch gern barfuß auf der Bühne – und sie wissen ganz genau, wie man das Publikum zum Tanzbeinschwingen animiert.

Doch sie beherrschen auch die ruhigeren Töne, wie sie im vergangenen Oktober mit „LaBrassBanda meets Yoga“ im ausverkauften Festspielhaus in Füssen erfolgreich unter Beweis stellten. An Pfingsten nun gibt es nun eine Neuauflage dieser grandiosen Mischung aus Musik und Entspannung für Körper und Seele – selbstverständlich barfuß. Im besonderen Ambiente des Historischen Festsaals im Hofbräuhaus München findet die Uraufführung der „Yoga Symphony No. 1“ statt, die Stefan Dettl eigens für diesen Event komponiert hat. Sie erscheint zudem als neues LaBrassBanda Album am 30. April auf allen gängigen Streamingportalen.

Dettl verspricht: „Wir blasen das Publikum in eine andere Dimension – bis es mit der Yogamatte abhebt“. Mit der ihr eigenen Energie generiert die Band so ein ultimatives Erlebnis aus Blasmusik und Yoga, Brass-Yoga sozusagen. Mitentwickelt hat das 90-minütige Programm Petros Haffenrichter, der im Einklang mit der Musik die verschiedensten Yoga-Techniken vermitteln und auch Elemente des FeetUp Yoga in die Vorstellung miteinfließen lassen wird. LaBrassBanda lässt das Happening dann nach einer kurzen Pause mit einem musikalischen Epilog ausklingen und stimmt so die Teilnehmer auf einen beseelt-gemütlichen Aufenthalt im Hofbräuhaus ein. 

Das von LaBrassBanda gemeinsam mit dem DEHOGA Bayern erarbeitete Hygiene- und Sicherheitskonzept für Veranstaltungen, welches auf der letztjährigen Biergartentour bereits erfolgreich umgesetzt wurde, berücksichtigt alle geltenden Corona-Regeln und kommt auch im Hofbräuhaus zum Einsatz.

Tickets sind ab Freitag, den 5. März, 9:00 Uhr, exklusiv nur auf www.muenchenticket.de erhältlich. Die Anzahl der Teilnehmer für diesen exklusiven Event ist auf 140 begrenzt. Beginn ist um 18:00 Uhr, der Eintritt kostet 99,00 Euro. Sollte der Termin von offizieller Seite pandemiebedingt abgesagt werden, wird die Veranstaltung auf den 28.10.2021 verschoben. Die gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit, können bei Verhinderung an diesem Tag aber auch zurückgegeben werden.